Information  X 
Enter a valid email address

Wienerberger AG (0GIK)

  Print      Mail a friend       Annual reports

Tuesday 16 December, 2008

Wienerberger AG

Joint Venture zwischen Semmelrock und Ebenseer ...



Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------
--------------    




- Zusammenlegung der Pflasteraktivitäten von Semmelrock und Ebenseer
in Österreich
- Industrielle Führung durch Semmelrock
- Breitere geografische Abdeckung sowie Optimierung der
Produktpalette und Vertriebsstruktur
- Ziel: Aufbau einer nachhaltigen Position am Markt und Verbesserung
der Wettbewerbsfähigkeit durch Synergien

Wien, 16. Dezember 2008 - Semmelrock International, eine 75 % Tochter
der Wienerberger AG, und Zementwerk LEUBE GmbH geben heute die
geplante Zusammenführung ihrer österreichischen Tochterfirmen der
Semmelrock Baustoffindustrie GmbH und der Ebenseer Gruppe in einem
Joint Venture bekannt. Die Semmelrock International GmbH wird
folglich 62,5 % und die Zementwerk LEUBE GmbH 37,5 % der Anteile an
der neu gegründeten Semmelrock Ebenseer Baustoffindustrie GmbH & Co
KG halten. Bei der Zusammenführung der Unternehmen erfolgt keine
Ausgleichszahlung für die jeweiligen Anteile. Das derzeitige
Management von Semmelrock Österreich wird die Geschäftsführung des
Joint Venture übernehmen. Beide Partner bringen ihr umfangreiches
Markt- und Produktwissen in das Unternehmen ein. Gemeinsam mit der
breiteren geografischen Werks- und Vertriebstruktur wird es möglich
sein, die Position am österreichischen Markt weiter auszubauen.
Johann Windisch, zuständiger Vorstand der Wienerberger AG, und Rudolf
Zrost, Geschäftsführer der Zementwerke LEUBE GmbH, erläutern die
Beweggründe für die Zusammenlegung der Aktivitäten: "Wir freuen uns
über die zukünftige Partnerschaft unserer Unternehmen, denn beide
können auf eine langjährige, erfolgreiche Geschichte im
österreichischen Markt verweisen. Das strategische Ziel des Joint
Ventures ist es, die Kompetenzen zu bündeln sowie eine Verbesserung
der Wettbewerbsfähigkeit durch Synergien in allen
Unternehmensbereichen zu erzielen und damit die Ertragsstärke zu
erhöhen."

Breite geografische Abdeckung durch 5 Standorte und 2 Lagerstandorte
Semmelrock Österreich, Spezialist für hochwertige
Flächenbefestigungen, betreibt derzeit zwei Werke in Klagenfurt in
Kärnten und Vorchdorf in Oberösterreich sowie einen Standort in
Leopoldsdorf bei Wien, der zukünftig als Lager dienen wird. Ebenseer,
fokussiert auf Standard- und Baumarktprodukte, verfügt über drei
Werke in St. Martin (OÖ), Reidling (NÖ) und Gerasdorf (Wien) sowie
einen Standort in Knittelfeld in der Steiermark, der ebenfalls in
Zukunft als Lager erhalten bleiben wird. Insgesamt beträgt die
Produktionskapazität aller Werke mehr als 4,7 Mio. m².

Positive Synergien durch Optimierung zentraler Unternehmensbereiche
"Der Zusammenschluss zweier so etablierter österreichischer Marken
wie Semmelrock und Ebenseer ist ein wichtiger Schritt in die richtige
Richtung. Die Produktprogramme sowie das Standortnetz unserer
Unternehmen ergänzen sich gegenseitig und schaffen eine solide Basis
für die zukünftige Entwicklung des Joint Ventures. Zusätzlich wird
die Optimierung zentraler Unternehmensbereiche wie Verkauf, Vertrieb
und Logistik eine noch umfassendere Betreuung unserer Kunden
ermöglichen. Darüber hinaus bin ich zuversichtlich, dass wir durch
das internationale Know-how der Semmelrock International und die
Führungskompetenz beider Managementteams positive Synergien
realisieren können", stellt Robert Holzer, Geschäftsführer der
Semmelrock International, fest.

Verbesserter Service für Kunden
"Für Ebenseer ist dies der Aufbruch in eine neue Zeit. Wir machen
diesen Schritt, weil wir davon überzeugt sind, damit für unsere
Kunden bessere Produkte und besseren Service anbieten zu können. Für
unsere Mitarbeiter bedeutet dieser Schritt, dass wir drei Standorte
absichern und ausbauen können. Mit Semmelrock haben wir einen
Partner, mit dem wir in Österreich weiter wachsen und unseren Export
ausbauen werden" sagt Walter Pacher, Geschäftsführer Ebenseer. Das
Joint Venture steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigungen durch
die Kartellbehörden.

Semmelrock Gruppe - Produzent hochwertiger Flächenbefestigung
Die Semmelrock Gruppe ist ein wesentlicher Produzent im Bereich
hochwertiger Flächenbefestigungen in CEE und ist seit Jahren
erfolgreich in Kroatien, Polen, Rumänien, der Slowakei, Slowenien,
Tschechien und Ungarn tätig. Strategie von Semmelrock ist es, sich
mittelfristig am Pflaster- und Plattenmarkt in Osteuropa als eine
relevante Unternehmensgruppe zu etablieren. Das Produktsortiment von
Semmelrock reicht von innovativen Platten- und Pflastersystemen über
Palisaden, Stelen und Mauersteine bis hin zu einem umfangreichen
Zubehörprogramm mit Böschungen, Zaunsystemen und Einfassungen. 2007
erwirtschaftete die Gruppe an 14 Standorten mit 855 Mitarbeitern
einen Umsatz von 112 Mio. ¤.

LEUBE: ältestes Zementunternehmen der Welt
LEUBE wurde vor 170 Jahren als Familienunternehmen gegründet und ist
das älteste Zementunternehmen der Welt, das stets von der
Gründerfamilie geführt wurde. Rund 600.000 Tonnen Zement werden pro
Jahr in Gartenau/St. Leonhard erzeugt. Der österreichische
Baustofferzeuger LEUBE vertreibt aber auch die Produktgruppen Kalk,
Betonsteine, -platten, -pflaster und -zäune in Österreich und den
angrenzenden Nachbarländern und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von
rund ¤ 100 Mio. Zur LEUBE Gruppe gehören: das Zementwerk LEUBE in
Gartenau/St. Leonhard; das Kalkwerk TAGGER in Golling; die EBENSEER
Betonwerke GmbH & CoKG, mit Sitz in St. Leonhard; die LUSIT
Betonelemente GmbH & Co KG, St. Martin/Innkreis; die Quarzsande GmbH,
Eferding.

Für Rückfragen:
Robert Holzer, CEO Semmelrock International GmbH
T +43(664)1601320  | robert.holzer@semmelrock.com

Karin Hofmann, Public Relations Wienerberger AG
T +43(1)60192-463  |  communication@wienerberger.com
Mag. Rudolf Zrost

LEUBE Baustoffgruppe, Gartenauerplatz 9, 5083 St.Leonhard/Gartenau
Tel +43 (0)50/8108-216  |  rudolf.zrost@leube.at

DI. Walter Pacher
Ebenseer Betonwerke GmbH & CoKG, Gartenauerplatz 9, 5083
St.Leonhard/Gartenau
Tel +43 (0)50/8108-205  |  walter.pacher@ebenseer.at

Wenn Sie den Wienerberger Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter
abbestellen" an die Adresse communication@wienerberger.com.


 
--- Ende der Mitteilung  ---

Wienerberger AG
Wienerbergstraße 11 Wien Österreich

WKN: 83170; 
ISIN: AT0000831706; Index: WBI, ATX , ATX Prime;
Notiert: Prime Market in Wiener Boerse AG;